Unwiderstehliche Weihnachten mit unserem Lebkuchen-Kuchen

 03.07.2017 01:37:51 | von unbekannt |  23 mal gelesen

Unwiderstehliche Weihnachten mit unserem Lebkuchen-Kuchen

Unwiderstehliche Weihnachten mit unserem Lebkuchen-Kuchen

benötigte Hilfsmittel: Handmixer, (Hochleistungs-)Mixer, 2 x Rührschüsseln, Messbecher, Waage, Backblech und Backpapier, Schmelztiegel und Topf für Kuvertüre

Trockene Zutaten
Zuerst das Mehl (350 g) in eine Rührschüssel sieben und 2 TL Natron dazugeben. Danach den Zucker (300 g) dazugeben. 200 g gemahlene Haselnüsse und 1 TL Nelken in einem Mixer kurz mahlen, wenn beide Zutaten nicht gemahlen vorliegen. Nicht zu warm werden lassen, da sonst dass Fett aus den Nüssen tritt und verklumpt. Die Mischung zu den übrigen Zutaten dazugeben. 3 TL des Lebkuchengewürzes und 3 EL vom Kakao hinzugeben. Die trockenen Zutaten mit dem Handmixer, auf niedriger Stufe, vermengen. Den Herd vorheizen.

Feuchte Zutaten
150 g der Alsan-Margarine (ggf. im Auftauprogramm in der Mikrowelle oder bei geringer Hitze im Topf aufweichen) in eine zweite Rührschüssel geben. 250 ml Reis Drink (oder anderer Pflanzen Drink, wie Mandel oder Haselnuss), 200 ml Soja Drink und 3 EL Ahornsirup zu der Margarine dazugeben. Alles mit dem Handmixer verrühren. Dann die feuchten Zutaten nach und nach, unter ständigem Mixen, zu den trockenen dazugeben. Ca. 3 min. mixen, bis der Teig eine homogene Masse ergibt. Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig auf das Backblech geben und ggf. mit einem Teigschaber glatt streichen.

Nun den Teig für 20 min. in den Ofen geben. Wenn dieser fertig gebacken ist, langsam auskühlen lassen. In dieser Zeit 200 g Kuvertüre hacken und in einem Schmelztiegel (oder einem anderen, hitzebeständigen Gefäß) über einem Wasserbad (ca. 60°C) langsam zum schmelzen bringen. Kuvertüre etwas abkühlen lassen und die nun bereits gestockte Kuvertüre wieder mit dem noch flüssigen Teil verrühren. Ggf. muss die Kuvertüre erneut erwärmt werden . Nun die Kuvertüre über dem Kuchen mit einem Teelöffel dünn im Zickzack verteilen und vor dem Anschneiden erkalten lassen.

  #Kuchen